fbpx

Angstfreier leben – welche Strategien wirklich helfen


„Man hat nur Angst, wenn man mit sich selbst nicht einig ist.“  (Hermann Hesse)

»Ja, aber …«, »Ich kann nicht …«, »Ich weiß nicht …«, »Ich habe Angst …« oder »Soll ich wirklich?« ‒ das sind klare Hinweise auf innere Blockaden, die einer optimistischen Grundhaltung entgegenwirken. Sie spiegeln Ängste wider und Ängste sind der Nährboden für negative Vorstellungen und Erfahrungen.

Wenn Sie eine solche Blockade erkennen, teilt sie sich in der Regel über ein Gefühl mit. Jetzt haben Sie die Wahl: Sie können dieses unangenehme Gefühl verdrängen und es in die Ecke, ins Unterbewusstsein, zurückschicken ‒ dorthin, wo es herkommt. Sie können sich aber auch mit diesem Gefühl bewusst auseinandersetzen und einen geeigneten Weg finden, um diese Blockade in Ihrem Inneren zu lösen.

Innere Blockadehaltungen, Befürchtungen, Ängste haben wir alle ‒ denn wir sind geprägt durch Erfahrungen und Lebensumstände. Manche Ängste sind überlebensnotwendig, die meisten aber völlig überflüssig.

„Einem Kind, das sich im Dunkeln fürchtet, verzeiht man gerne. Tragisch wird es erst, wenn Männer das Licht fürchten.“ (Platon)

Wenn es Ihnen gelingt, Ihr Selbstvertrauen weiter zu erhöhen, dann öffnen sich immer mehr Türen zu den unerschöpflichen Schätzen Ihres Lebens.

Erfahren und erleben Sie an diesem Abend, woher Ihre Ängste kommen können und welche Therapien mehr Erfolg versprechen als andere.

Bild: @pixabay

Veranstaltungsinformationen



Peter Breidenbach / Manuela Uhl


Am 26.11.2019


von 19:00 Uhr - 20:45 Uhr

  • Praxis Breidenbach-Uhl
  • Kirchplatz 5
  • Hirschaid 96114
  • 09543-4425200


  • 10 €

Für die Veranstaltung anmelden








Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.